Die Anforderungen an unsere sozialen Kompetenzen, die Soft Skills, werden immer größer. Nur wer neben fachlicher Kompetenz auch eine hohe persönliche Kompetenz aufweist, ist erfolgreich. Soft Skills sind die neuen Hard Facts im 21. Jahrhundert.

Sie umfassen die persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen. Im Gegensatz zu den fachlichen Fähigkeiten, den Hard Skills, müssen die weichen Kompetenzen ständig und überall abgerufen werden. Sie sind in unserer global vernetzten Welt längst zu den harten Wettbewerbsfaktoren geworden. Produkte und Dienstleistungen werden immer austauschbarer.

Doch nur wer mit den richtigen Argumenten überzeugen, erfolgreich moderieren oder strategisch verhandeln kann, macht das Geschäft. Wer die Soft Skills beherrscht, hat einen entscheidenden Vorsprung. Stärken Sie Ihre sozialen Stärken. Investieren Sie in den Unterschied, der den Unterschied macht. Schärfen Ihre Sinne.